Sonntag, 5. März 2017

Stadtmantel-Sew-Along 2 und 3 in einem

In den letzten Tagen war ich fleißig und mein Stadtmantel ist bis auf das finale Bügeln und die Druckknöpfe fertig. Ich freue mich so! Damit habe ich am dritten Termin des Stadtmantel-Sew-Alongside auf crafteln.de doch wieder aufgeholt.
Zunächst dachte ich ja, dass ich das mit dem Sew-Along bei Meike doch nicht gebacken genäht kriege, aber als ich erstmal angefangen hatte zu nähen, wollte ich gar nicht mehr aufhören, so begeistert war ich.
Obwohl... zunächst fing es nicht so super an. Zuerst hatte ich mich dem Kleinen gewidmet und wunderschöne Taschen genäht.
Doch dann musste ich meine erste richtige Naht gleich wieder mühselig auftrennen, weil ich die linke und die rechte Stoffseite der Vorderteile vertauscht hatte... beim grau-melierten Walk nervt trennen noch mehr als sonst, weil man den Faden absolut nicht sieht.
Beim Füttern der Ärmel hatte ich dann auch zwischendurch das Gefühl, dass aus dem Gewurschtel einfach nichts vernünftiges werden kann.
Ist es aber (-:
Mindestens drei Premieren gab es für mich beim Stadtmantel: ich habe zum ersten Mal Walk verarbeitet und weiß nicht, warum es mir vorher so "gefährlich" vorkam, abgesehen vom Preis des Materials... Ich habe zum ersten Mal mit dem Reihgarn die Makrierungen vom Schnittmuster auf den Stoff übertragen, genau wie es die uralte Schneiderin in meinem Nähkurs immer gepredigt hat.
Und ich habe zum ersten Mal absolut gar nichts am Nähstück verändert, weil es perfekt passte. 
Weder vorher noch zwischendurch noch am Ende musste ich Änderungen vornehmen, wie schön!
Das schreit quasi nach einem zweiten Mantel. Dann was frühlingsfrischen nach dem seriösen dunkelgrau von diesem Mal. Ja, wie man sieht, bin ich dann auch nicht ganz standhaft geblieben und musste doch bei Stoff2 ein wenig Farbe ins Spiel bringen...
Den Gesamteindruck gibt es dann am 17.4. beim großen Finale aller aktuell genähten Stadtmäntel. 

Kommentare:

  1. Noah, sieht total ordentlich aus, super, bin gespannt auf den fertigen Mantel, LG Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke!
      Habe die erste laaange Naht der Blende auch gleich wieder aufgetrennt, da ich nicht gesteckt hatte an den Passzeichen und sich Walk und Baumwolle gegenläufig verzogen haben...

      Löschen
  2. Sehr gut. Das freut mich, dass du Dinge zum ersten mal gemacht hast. Ich finde es Learning-by-doing immer toll und so sind die Schnittmuster auch gemeint! Die zart farbige Blende finde ich ganz toll. Ich freue mich auf dich im fertigen Mantel!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir! Auch für den gewonnenen/bekommenen Gutschein für einen der nächsten Schnitte, ich bin sicher, die werden auch wieder ganz toll. Nur das Knitterkleid hat mich bisher nicht so angesprochen.
      Meine Knöpfe sind bestellt und bis Ostern bzw. bis zum osterurlaub werde ich sie hoffentlich angenäht bekommen...

      Löschen