Sonntag, 13. November 2016

Wintermantel - fertig und warm

Heute beginnt das Finale des Wintermantel-Sew-Alongs auf dem MeMadeMittwoch-Blog mit Nina und Karin. Ich bin soeben fertig geworden, daher kann ich leider noch nicht von dem Tauglichkeitscheck im wahren Leben berichten, aber das hole ich dann zum Finale der Herzen nach. Hoffentlich wird es die nächsten Tage kalt aber trocken, denn wenn es naß ist, wird mein Mantel nicht getragen werden.
Aber jetzt los mit den Fotos, ich bin gleich soweit, nur noch den Knopf schließen...

Hinten ist der Mantel länger, was anfangs des zu wenig an Material geschuldet war. Aber es gefällt mir nun sehr gut und wird sich beim Fahrrad fahren sicher bewähren. 
Die Knöpfe sind, wie fast alles aus meinem zusammengetragenen Fundus. Ich mag, dass sie unterschiedlich, aber gleich im Durchmesser sind und damit doch irgendwie wieder zusammen passen. 









Kommentare:

  1. Das mit den Knöpfen ist ja mal ne ausggefallene Idee - habe ich bei meinem Adventskalender auch gemacht - bei einem Mantel wäre ich nicht drauf gekommen!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, als ich mein Knopflager durchsah, stellte ich fest, dass ich in dieser Größe nicht vier bis sechs gleiche Knöpfe habe, aber ähnliche im gleichen Durchmesser. So entstand die Idee, weil ich nicht neu kaufen wollte. Den hellen Knopf mag ich besonders, zwei der Knöpfe sind eigentlich doch gleich, aber ich habe sie einmal so und einmal andersherum angenäht, weil beide Seiten "richtig" aussehen, aber eben unterschiedlich.

      Löschen