Mittwoch, 6. März 2013

MMM und MeMadeMärz 6

Heute bin ich endlich mal wieder in neu. Gestern habe ich die letzten Nähte an diesem Bahnenrock nach eigenem Schnitt gemacht und heute trage ich ihn natürlich gleich.
Wie schon nach den ersten Anproben, hat sich bestätigt, dass es sich um einen Liebling handelt.
Und um ein par Premieren. Mein erster eigener Schnitt, der funktioniert und den ich daher bald wieder nähen werde. Mein erstes Mal gefütterter Rock mit Flutschfutter (in Lila), mal sehen, ob ich den im Sommer noch tragen mag. Und zum ersten Mal bin ich richtig stolz auf meine Taschen, die nämlich genau im Muster sind und daher fast völlig verschwinden, obwohl sie aufgesetzt sind.
Kleines Detail am Rande ist ein bisschen Rot am Saum. Das brauchte ich bei dem schwarz-weiß!
Heute ist der erste MMM im MeMadeMärz, also doppelte Verlinkung und vielleicht hat ja noch eine Näherin und Trägerin Lust den Rest des Monats zu bloggen, was sie trägt, wir freuen uns über Zuwachs.











Kommentare:

  1. Ein selbst entworfener Schnitt, Respekt! Er sitzt total klasse. Bei den Taschen musste ich erst einmal nachgucken, von welchen Taschen Du da redest!
    Einen sonnigen Tag wünscht Mirabell

    AntwortenLöschen
  2. Dein Rock gefällt mir und das Detail mit dem kleinen Stück rot finde ich total witzig. LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Katti,
    toller Rock. Die aufgesetzten, aber fast unsichtbaren Taschen sind klasse. Habe ich auf den ersten Blick auch nicht gesehen.
    Einen lieben Gruß Susi

    AntwortenLöschen