Sonntag, 1. Dezember 2013

WKSA 2013 - dritter Teil

Nachdem ich letzte Woche unglaublich spät zu meinem Post für den Weihnachtskleid-Sew-Along  kam, hoffe ich, dass es dieses Mal besser klappt und mir morgen nichts dazwischen kommt, denn ich schreibe schon am Samstag vor.
Da ich davon ausgehe, dass meine Fortschritte kaum einer gesehen hat, weil ich erst am Donnerstag gepostet hatte, noch mal kurz der Stand der Dinge.

Mein Schnitt.

Mein Stoff.

Mein bisheriges Ergebnis, nach Fehlerkorrektur und Schnittanpassung.

und in der letzten Woche habe ich mich dann entschlossen tatsächlich die angedachten Taschen einzubauen, denn ich wollte schon immer mal solche Runden Taschen ausprobieren.

Loch im Kleid, roter Samtjerseystreifen zum einfassen und Taschenbeutel liegen bereit,

eingefasst ist schon mal

und festgesteckt auch

in echt ist auch schon festgenäht und anprobiert mit geschlossenen Seitennähten, aber davon existieren aktuell noch keine Fotos.

So, dann kann ich in Ruhe gucken, was die anderen Damen und Herren (!!!) bisher geschafft haben und mir Gedanken um das Füttern meines Kleides machen, denn der Stoff auf der Haut geht gar nicht...

Kommentare:

  1. Cooler Kragen und der Stoff sieht kuschlig warm aus. Scheint ja alles gut zu laufen bei dir, nicht?
    LG Susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, der Kragen hat es mir auch sofort angetan. Das restliche Kleid ist absolut nichts besonderes...
      Der Stoff ist leider unangenehm auf der haut, daher werde ich noch irgendwie füttern müssen.
      Katti

      Löschen
  2. Uh, das habe ich mir beim Anschauen auch gedacht: der auf der Haut? Sonst sieht ja alles super aus!
    Liebste Grüße, Nina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. In der Hand fühlt er sich eigentich ganz kuschelig an, aber am Körper geht es gar nicht, naja, so ist es manchmal und ein Winterkleid zu füttern ist ja auch keine so schlechte Idee, nicht wahr!?
      Katti

      Löschen
  3. Das rot mit grau ist sehr schön!
    HG,Ingeborg

    AntwortenLöschen
  4. Die Kragenlösung finde ich sehr schön, bin gespannt wie es als ganzes ausschaut. LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Im Post von letzter Woche ist ein (schlechtes) Foto mit angestecktem Kragen, falls du nicht bis Sonntag warten willst...
      Katti

      Löschen
  5. Och, Dein Stoff sieht kuschelig aus! Ich bin gespannt, wie das mit den Taschen aussehen wird.
    LG, Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich muss unbedingt daran denken davon Fotos für nächsten Sonntag zu machen...
      Danke, katti

      Löschen
  6. Ein sehr hübsches Modell!

    Wirst Du das Rot denn noch am Kragen oder am Saum oder so wiederholen? Oder bleibt es da bei den Taschen?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genau! Am Kragen ist der plan, am Saum kommt evtl auch in Frage.
      Katti

      Löschen
  7. Wow das wird ein tolles kleid! Das rot passt ja perfekt dazu! Danke übrigens für deinen Kommentar bei mir, ich hab so lachen müssen :) lg manuela

    AntwortenLöschen
  8. Gern geschehen und ernst gemeint!
    Und ebenfalls vielen dank, katti

    AntwortenLöschen
  9. mit dem Kragen zusammen wird das sicher super!

    und was die Kratzigkeit angeht, das ging mir letztes Jahr mit meinem Tweed genauso, in der Hand kein Problem, aber dann angezogen... unangenehm.
    ich war allerdings zu faul zum Füttern.

    LG
    sjoe

    AntwortenLöschen
  10. Na da bin ich ja gespannt auf das Ergebnis! Sieht sehr kuschelig aus, und rotes Einfassband passt perfekt.
    Liebe Grüße,
    Nastjusha

    AntwortenLöschen