Montag, 11. Februar 2013

UFO Alarm


Nachdem ich letzte Woche beim UFO-Angriff ausgesetzt habe, weil sich nichts getan hatte seit dem Montag vorher, bin ich überraschend heute wieder dabei, denn Ende der Woche habe ich nicht gedacht, dass ich überhaupt noch was fertig mache. Okay, die Babyweste werde ich machen, weil sie schon als Geschenk eingeplant ist, aber vorher muss ich halt in die Stadt kommen wegen Schrägband und RV, also kann das noch dauern, dann ist es aber schnell gemacht (zwei habe ich schon genäht).

Aber dann habe ich am Samstag Abend mal den eigentlich für die Tonne bestimmten Mantel angezogen und meinen Göttergatten damit konfrontiert. Zusammen mit der Frage, ob ich das Teil jemals tragen sollte... Überraschenderweise befand er, dass sich ein Fertigstellen lohnen würde. Fand er auch noch nachdem ich ihm gesagt habe, dass die verwendeten Stoffe so gut wie nichts gekostet haben, also lag es nicht nur an Sparsamkeit seinerseits. Hier zur Erinnerung mein SchauerUFO/Probemantel vom Sew-Along.

Als ich mich im Mantel vor dem Spiegel betrachtete, kam mir der Gedanke, dass es vielleicht einfach zuviel ist. Zuviel Orange, zuviel Karo, zuviel Mantel. Also habe ich probeweise kürzer gesteckt, für gut (genug) befunden und abgeschnitten. Zugenäht, knappkantig abgesteppt und gestern vier einigermaßen passende Knöpfe angenäht, damit ich euch heute ein weiteres fertiges UFO präsentieren kann. 




 Hätte ich nicht ein fieberndes Kind auf der Couch liegen, würde ich das Teil heute ausführen, damit ich es notfalls als Karnevalsoutfit deklarieren kann, aber so sitze ich in der Rumlümmelhose am Krankenbett und hoffe auf morgen, is' ja auch noch Fasching dann...
Ob sich bei den anderen so kurz vor dem Finale nächsten Montag noch was getan hat? Mal schauen! Hier


Kommentare:

  1. also ich find den blazer als kontrast recht den hingucker! und das kranke kind hab ich hier auch, den nachmittag werden wir beim kinderarzt verbringen, und das an ihrem 4. geburtstag. gute besserung bei euch daheim!! lg manuela

    AntwortenLöschen
  2. Komisch, wie absolut ANDERS das Teil jetzt ausschaut. Ich finde Dein Schauer-UFO als Blazer echt richtig genial. Und so wie Du ihn trägts (auf schwarz, oder auch dunkelbraun) ein echtes Highlight. LG, Melanie

    AntwortenLöschen
  3. Gut gerettet, so kann man es wirklich anziehen! Mit schwarz, so wie hier, gar nicht schlecht.

    viele Grüße! Lucy

    AntwortenLöschen
  4. So als Kurzjacke sieht das Teil wirklich viel besser aus. Sehr gelungene Rettung!
    Ciao
    Constance

    AntwortenLöschen
  5. Klasse - so sieht's gut aus. Könnt ich mir auch zu einem Kleid in dem Brombeerton Deiner Ärmelabschlüsse vorstellen.

    AntwortenLöschen
  6. Toll! Als Jacke find ich den Mantel sogar noch viel besser - sehr schick und ein modisches Statement, ohne sich aufzudrängen. Gefällt mir sehr gut!
    VLG Ena

    AntwortenLöschen
  7. Du hast recht, als Mantel war es zuviel, aber die Jacke ist sehr schick. das leicht kastige Format passt prima zu den Karos, am Mantel wirkte das nur GROSS. Gelungene Rettung.
    LG, Mirabell

    AntwortenLöschen